Navigation Menu+

Schachmatt-Kuchen

Gepostet am Jan 18, 2015 von in Kuchen | Keine Kommentare

So fühlt man sich nach einem Stück... aber nur weil es so ein großes Stück war 😉

Einige haben gefragt, wie man diesen Kuchen bäckt... darum zeig ich es in ein paar Bilder.

Man bäckt 2 Böden hell und 2 Böden mit Kakao 18cm Form. Dann sticht man aus jedem Boden einen Kreis aus der Mitte von ca. 6cm aus. Vorsichtig raustrennen.

 

blog_SAM_5481

blog_SAM_5482

Als nächstes braucht man einen Kreis von ca. 12cm. Ich habe mir mit einer Fleischform für Burgerfleisch geholfen und vorsichtig mit Messer ringsrum ausgeschnitten. Auch diesen Ring vorsichtig rauslösen.

 

Nun den 2. Ring mit dem andersfarbigen Boden tauschen, uns schon hat man eine chice Zielscheibe. Man setzt nun die unterschiedlichen Böden abwechselnd aufeinander. Zusammenkleben die mit Hilfe der Schokoladencreme... einen schönen Turm bauen und dann komplett mit der Schokocreme ummanteln.

blog_SAM_5484

blog_image2

blog_image7

Guten Appetit!

blog_image4

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.